SlowLifeLab

Laboratorium für Traditionelles und Historisches

Oma Utas Obstpflücker – Teil 1: Die Reparatur

| 6 Kommentare

Der Obstpflücker braucht einen neuen Erntesack. Schon seit Monaten schiebe ich diese Aufgabe vor mir her. Die ausgebliebene Kirschernte gewährte mir noch etwas Aufschub, doch nun sind die Mirabellen dran.

Die Großmutter von der wir ihn erbten, hatte kleinere Bäume im Garten. Einen Ernter mit einer zwei Meter langen Stange brauchte sie eher selten. Sicherlich hat er deshalb seinen ersten Sack mit Firmenemblem behalten.

Was war das noch mal für ein Emblem auf dem ersten Erntesack? In weißer Schrift auf ausgeblichenem Rot steht da: „Polar Helios“. Ob es die Firma noch gibt?

Oma Utas alter Pflückersack mit Firmenemblem "Polar Helios" title=

Oma Utas alter Pflückersack mit Firmenemblem "Polar Helios"

Und was ist das eigentlich für eine Pflückerform? Selbst in Raiffeisenmärkten wird so ein Obstpflücker nicht verkauft.

Der geerbte Obstpflücker von "Polar Helios"

Der Obstpflücker

Nach der Reparatur werde ich die Geschichte des Obsternters recherchieren.

Da die Befestigung des Sacks etwas knifflig ist, muss ich einen möglichst ähnlich dünnen Stoff verwenden. Eine Baumwoll-Einkauftasche, das ist es! Eine intakte Tasche zu zerschneiden widerstrebt mir zwar etwas, aber andererseits kann ich dadurch ein bis zwei Nähte einsparen. Meine Motivation potenziert sich als ich die Einkaufstasche mit der Aufschrift „Naturkost ißt einfach besser“ finde. Was passt besser auf unseren Pflücker? 1.

Der Obstpflücker und seine Säcke

Der Obstpflücker und seine Säcke

Die Vorgehensweise

  1. Langer Sack: Damit die Aufschrift lesbar bleibt und mehr auf einmal geerntet werden kann, wird der neue Sack etwas länger.
    Der Sack wird länger
  2. Was muss weg? Wohin kommt die Naht? Da man Nähkreide auf weißer Baumwolle so schlecht sieht, verwende ich zur Schnittmarkierung einen auswaschbaren Bügelmusterstift 2 .
    ]Wohin kommt die Naht?
  3. Nützliche Werkzeuge: Den fest verdrehten Draht löse ich mit einer Häkelnadel, das Aufdrehen erfolgt mit einer Zange.
    Den Haltedraht lösen
  4. Nun gibt es kein Zurück mehr: Der erste Schnitt.
    Nun gibt es kein Zurück mehr: Der erste Schnitt.
  5. Murphy rules: Genau im richtigen Moment habe ich den Auftrenner verlegt. Eine Häkelnadel tut es auch.
    Murphy rules: Auftrenner verlegt
  6. Ganz wichtig: Alle offenen Nähte mit Zickzackstich versäubern. Danach den oberen Teil etwa einen Zentimeter umschlagen und festnähen. Das ergibt den Durchzug für den neuen Draht.
    Ganz wichtig: Alle offenen Naehte mit Zickzackstich versäubern.
  7. Fleißarbeit: Den Saum vor dem Nähen in Form zu bügeln ist zwar etwas aufwändiger, verhindert aber Chaos beim Säumen.
    Fleißarbeit: Den Saum vor dem Nähen in Form bügeln
  8. Nun wird der Beutel zugenäht. Hierbei den Durchzug offen lassen.
    Nun wird der Beutel zugenäht. Hierbei den Durchzug offen lassen.
  9. Nächster Schritt: Auftrennen. Falls man, wie ich, den Durchzug zugenäht hat. Wie Auftrennen wirklich geht, seht ihr bei vernähtundzugestrickt.de 3.
    Naechster Schritt: Auftrennen
  10. Da die Stelle an der der Draht durchgezogen werden soll am Saum etwas unzugänglich geworden ist, schneide ich überschüssigen Stoff weg und versäubere die Stelle manuell mit dem Schlingstich 4. Wenn alles geklappt hat, läßt sich der neue Draht durchziehen.
    Draht durchziehen
  11. Der Draht muss stramm sitzen, da er sonst aus der dafür vorgesehenen Kerbe rutscht. Zum Glück habe ich jemanden mit kräftigen Händen im Haus.
    Kräftige Hände ziehen den Draht durch
  12. Tadaaa! Nun fehlen nur noch die eigenen Äpfel, die abgebildeten wurden gekauft.
    Tadaaa! Nun fehlen nur noch die eigenen Äpfel, die abgebildeten wurden gekauft.

Die aufgedruckte Marke „Polar Helios“ inspirierte mich zur Recherche nach dem Hersteller und seiner Geschichte. Mehr dazu im Beitrag Polar Helios – Oma Utas Obstpflücker Teil 2, Polar Helios & die Polar Werke – Recherche in Remscheid, Post aus Illertissen!, Polar Helios und die Gartenlust – Oma Utas Obstpflücker Teil 4, Neues von den Polar-Werken – Das Stadtarchiv lüftet Geheimnisse und Das Montagsbild: Die Geschichte der Polar Gartengeräte geht weiter!.

  1. Quelle dieses Slogans sind laut BNN Nachrichten die Firmen Naturkost Elkhausen & Löwenzahn Bielefeld
  2. Bügelmusterstift über slowlifelab bei Amazon bestellen.
  3. Videoanleitung zum richtigen Auftrennen bei vernaehtundzugestrickt.de
  4. Eine Beschreibung findet sich z.B. bei Nahtzugabe.de.

Autor: Alice Scheerer

Sie sind auf der Suche nach einer Texterin und Online-Redakteurin? betreibt nicht nur dieses Blog, sondern bietet auch Corporate Blogging, Content Marketing und Recherchedienstleistungen an, z.B. für History Marketing. Nutzen Sie das Kontakt-Formular. Mehr Informationen zum Angebot auf alicescheerer.de.

6 Kommentare

  1. Pingback: Polar Helios - Oma Utas Obstpflücker Teil 2

  2. Pingback: Polar Helios- Recherche in Remscheid

  3. Pingback: Post! || slowlifelab

  4. Pingback: Polar Helios & die Polar Werke - Recherche in Remscheidslowlifelab

  5. Pingback: Wir bauen eine Trickkiste - SlowLife-Videoslowlifelab

  6. Pingback: Sammlungen: Über das Jagen und Adoptieren von Dingenslowlifelab

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


↑ Back to Top ↑