Polar Helios und die Gartenlust - Oma Utas Obstpflücker Teil 4

SlowLifeLab

Laboratorium für Traditionelles und Historisches

Polar Helios und die Gartenlust – Oma Utas Obstpflücker Teil 4

| 1 Kommentar

Am Dienstag den 04.09.2012 fand zu meiner Überraschung einen handschriftlich an mich adressierten Umschlag in meinem Briefkasten. Absender waren keine Verwandten, sondern die Stiftung Gartenkultur in Illertissen. Und darin stecken nicht nur freundliche Grüße, eine Einladung zur Illertisser Gartenlust, den Markttagen für Freunde der Gartenkultur, sondern auch … Fotokopien von Polar Helios Gartenkalendern und Werbematerialien!

Kaum zu glauben, aber unser Obstpflücker ist tatsächlich ein Vorkriegsmodell. Er war bereits im Programm des Polar Helios Katalogs von 1936 enthalten. Der Preis des Obstpflückers stieg zwischen 1936 und 1938 um 20 Pfennig.

Werbeschrift mit dem Polar Helios Obstpflücker aus dem Jahr 1936

Werbeschrift mit dem Polar Helios Obstpflücker aus dem Jahr 1936

Die Polar Werke hatten den Obstpflücker patentieren lassen, das erwähnten sie stolz in jeder Werbeschrift. Dass ich die Patentschrift des Obstpflückers nicht finden konnte, liegt vermutlich daran, dass ein Großteil der Patentschriften des Deutschen Reispatentamts nicht digitalisiert sind 1.Auch die Halterung des Pflückers war patentiert.

Die Kamera war dabei

Was mich als Garten-Laborant besonders überrascht ist das traumwandlerische Gespür, mit dem mein #herzblatt die wesentlichen Vorteile der Pflückerkonstruktion erfasste. Praktischerweise habe ich unser erstes Gespräch über den Obstpflücker im Jahr 2011 mitgefilmt. Kombiniert mit dem Werbetext von Polar Helios ergibt sich eine nette Videogeschichte. Ich gehe davon aus, daß wir die restlichen Mitschnitte aus dem Garten und von unserer Baustelle ebenso informativ, aber besser in Schnitt und Ton verarbeiten können.

Illertisser Gartenlust

Vom 08.09-09.09 finden in Illertissen die 15. Markttage für Freunde der Gartenkultur auf dem Gelände der Staudengärtnerei Gaißmayer statt. Die Staudengärtnerei Gaißmayer ist Partner von Manufaktum. Ausgewählte Pflanzenpakete sind via Manufaktum bestellbar, im Gegenzug sind Manufaktum-Gartengeräte in der Gärtnerei erhältlich.

Pflanzen kann man nicht nur vor Ort in der Staudengärtnerei kaufen, sondern auch online bestellen, über den Planzenversand der Staudengärtnerei Gaissmayer.

Hier eine rein subjektive Auswahl aus dem Sortiment:

  1. Vermutlich wird man in Berlin fündig, dort wird die Patentrolle des Deutschen Reichspatentamts aufbewahrt

Autor: Alice Scheerer

Sie sind auf der Suche nach einer Texterin und Online-Redakteurin? betreibt nicht nur dieses Blog, sondern bietet auch Corporate Blogging, Content Marketing und Recherchedienstleistungen an, z.B. für History Marketing. Nutzen Sie das Kontakt-Formular. Mehr Informationen zum Angebot auf alicescheerer.de.

Ein Kommentar

  1. Ein schönes Beispiel Deiner Recherche Fähigkeiten ;-)
    Immer NachHinterfragen sollte ein guter Journalist -in
    ja auch.

    2 Punkte noch. Deine Stimme ist im YT-Video zu
    verzerrt.
    Und einen Tabu Punkt hast Du gerade bei den Standard Pflücker Teil nicht angesprochen:

    -> Obsoleszenz
    (Obwohl das schon ein eigenes Thema wäre… )Es gibt z.B. fast nur noch Standard Pfücker,
    wie das andere Teil von Euch. Oft nur in einer anderen Farbe – mit neuen Namen,
    Allenfalls ist der Unterschied nur die Farbe (Silber, Gartenwerkzeuggrün, blau oder schwarz.
    Da habe ich schon 3-4 Stück verschlissen. I . lösen sich die Nieten (KEINE Schrauben,
    und/oder die tollen Harken verbiegen sich, und/oder der (nun) verschraubte Verbindungs-
    rohransatz zur Stange oder…gleich das ganze Teil.
    Deswegen bin ich auch bei Euch gelandet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



↑ Back to Top ↑